Larry

Seit meiner Kindheit war Zeichnen für mich eine große Leidenschaft. Ich fing sehr früh an mich selbst tätowieren zu lassen und Tattooentwürfe zu gestalten. Dadurch wurde auch mein Interesse an dem Beruf des Tätowierers geweckt. Nachdem ich meinen Abschluss im Bereich Gestaltung absolviert habe, fing ich mit dem tätowieren an. Nach einiger Zeit des Lernens eröffnete ich im März 2012 mein eigenes Studio „Work Wonder Tattoo“. Nach all den Jahren, habe ich eine große Vorliebe für Black´n Grey und Realistic entwickelt . Ich lege sehr viel Wert darauf, einen individuellen Entwurf für euch zu gestalten, bei dem eure eigenen Vorstellungen und Wünsche aber nicht zu kurz kommen.

Arthur

Mich haben Tattoos schon sehr früh fasziniert. Durch meine Frau Larry habe ich oft im Studio mitgeholfen und später auch nebenberuflich dort mitgearbeitet. Meine Aufgabe war es mich um die Termine/Beratung zu kümmern und Entwürfe für Kunden zu zeichnen. Um mich zeichnerisch zu verbessern, besuchte ich zusätzlich Zeichenkurse. Mein Interesse an diesem Beruf ist immer mehr gewachsen. Ich liebe es mit Menschen zu arbeiten und die Kreativität, die der Beruf mit sich bringt. 2015 startete ich dann die Ausbildung zum Tätowierer. Am liebsten steche ich Fineline, Ornamental und Florales. Gemeinsam entwerfen wir das passende Tattoo, dass dich glücklich macht.

Das Studio